Ein paar Sachen sind noch entstanden im Urlaub:

Von Lydia Tresselt aka Lalylala gab es noch während des Urlaubs eine neue Anleitung, eine Biene 🐝  Wie sollte ich da widerstehen?

Zucker, oder? Die Wabe fehlt noch, dafür hatte ich nicht die richtige Wolle dabei.

Bei „Polaripop“ gab’s Anleitungen im Angebot und ich habe die für „Clara“ gekauft und bin ❤ verliebt

Im Urlaub haben wir dann eine Holzkiste gefunden und mein Sohn hat die ganzen Tierlein hineindekoriert:

Leider konnte die Kiste nicht mit 😢 -aber die Tierlein schon!

Und dann gab es bei @nalydesign auf Insta ein MysteryCAL: eine Anleitung in vier Teilen bei der bis zum Schluss unklar wird, was man da eigentlich macht.

Heraus kam diese Pusheenkatze. Sehr lustige Aktion.

Dann habe ich noch zwei „Muthasen“ gemacht für eine Kinderonkologie, Anleitung von @sameko_design für farbenfrohundbuntgenäht.de

Tolle Aktion, die Hasen sind heute auf die Reise gegangen.

Es ist wirklich schön so viel Zeit zum häkeln zu haben!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung durch Designernennung und Verlinkung