Ich hab ja sonst nix zu tun.

kreativblog

Urlaubszeit ist Häkelzeit

Im Urlaub habe ich immer besonders viel Zeit zum häkeln – wunderbar.

Und nun zeig ich euch was ich hier so gemacht habe. Hier ist übrigens in Frankreich, in der Vendée, es ist wunderschön hier am Atlantik.

Auf der langen Fahrt habe ich noch eine „Eliza“ gehäkelt, Anleitung von amourfou_crochet. Sie hat als erstes einen Meerjungfrauenschwanz bekommen. Und einen Flamingo-Schwimmring. (Inspiriert von hier)

Von da kommt auch die Idee für den Frosch hier:

Der Körper ist an die „Nonos“ von Polaripop angelehnt, die Augen sind aber offen und die Arme kürzer.

Einen „echten“ Nono habe ich auch gemacht:

Das süsse Schweinderl 🐷

Dann habe ich noch einen Glückspilz 🍄 gemacht:

Die Anleitung ist von @karline.konfetti

Zum Herbst 🍁 passt der kleine Fuchs:

Anleitung von _little_owlet_, immer wieder niedlich. Diesmal in anderen Farben.

Und es gab noch einen #marcelinlelapinglobetrotteur

Der Hase ist einfach super, oder?

Ein paar Kleinis habe ich auch noch gemacht:

Flamingo „Roy“, eine Fruchtfliegen-Glühwürmchenmischung nach Lalylala und ein kleiner Mops (Anleitung von lucyravenscar)

Links zu den Anleitungen von Roy und dem Mops findet ihr hier

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte und unbezalte Werbung durch Namensnennungen und Links zu Anleitungen.

« »

© 2018 Ich hab ja sonst nix zu tun.. Theme von Anders Norén.