Ich hab ja sonst nix zu tun...

Bastelblog

Sonnenglas – schnelles DIY

Ich habe ja neulich hier schon von meinem „Sonnenglas“ berichtet, dass ich gerade neu dekoriert habe. Und da ich nächste Woche zu einem Geburtstag eingeladen bin habe ich gedacht, ich könnte auch ein solches Glas verschenken. Ich habe allerdings nicht mehr genug Zeit eines zu bestellen und außerdem im Hinterkopf gehabt, dass ich neulich irgendwo ein DIY gesehen habe (hier). Heute war ich in einem „Ein Euro Laden“ und habe zwei (unterschiedliche)  Solarfackeln gekauft, außerdem ein Einweckglas. Ein Glas von Ikea hatte ich noch daheim.

Nun ist es ganz einfach:

14891718744270

Man schraubt die Solarfackeln auseinander (das ging in dem Fall ganz leicht, ich hatte es im Laden schon probiert), und klebt  die Oberteile mit Lämpchen und Solarpanel oben in das Glas.

(Dabei hätte ich mir fast die Finger zusammengeklebt!😧)

14891718818901

Im Groben war’s das schon! Dann nur noch ein bisschen dekorieren und schon habe ich ein hübsches Geschenk! (sogar zwei)

14891718893882

Nachtrag: die günstigere Solarlampe (1€!) hat nach einem sonnigen ☀ Tag gestern die GANZE NACHT(!) geleuchtet!!

Nachtrag #2: Der Kleber hat nicht gut gehalten 😧. Ich habe mit Powerstrips nachgearbeitet – das hat gut funktioniert und hält jetzt

14895753741252

« »

© 2017 Ich hab ja sonst nix zu tun…. Theme von Anders Norén.