Ich hab ja sonst nix zu tun...

Bastelblog

Dankeschön für Lehrer

Mein Sohn spielt in der Schule beim Musical „Tabaluga“ mit, und die Lehrer, die sich sehr engagieren, sollen ein Dankeschön bekommen.

Schnell war die Idee „geboren“, kleine Utensilos zu machen. Aus Hosenbeinen, weil es schnell geht. Ich habe also 4 Hosenbeine abgeschnitten.

Dann hatte ich die Idee, kleine Lable dranzumachen mit dem Spruch „Morgens Zirkus, abends Theater“. Ich hatte noch Transferfolie und habe die Sprüche auf Snappap gebügelt. Die kleinen Lable habe ich auf die Hosenbeine genäht.

14844804858810

Dann habe ich die Utensilos genäht und war erstmal einkaufen 😉.

14844022112060

Das war der Ausgangspunkt. Prossecodosen in vier Farben, farblich passende Riegel.

Dann habe ich noch Badezusatz, Tee und Streichhölzer gekauft. Das war die Ausbeute:

14844022564010

Die Streichholzschachteln habe ich noch farblich passend beklebt und einen Spruch draufgemacht.

14844793708812

Die Utensilos haben noch Häkelborten (die gabs hier auch schonmal…) bekommen:

14844793562631

Und Karten habe ich auch gebastelt

14844793827013

Das ganze geht jetzt zu einer Freundin, die noch Filzblumen dran macht. Am Donnerstag wird es. dann nach der Aufführung überreicht.

Die Kinder sammeln noch Geld, dann gibts noch einen Gutschein oder Blumen dazu 😁💐

Kleines Update:

14847564010040

Mit den wunderschönen Filzblumen sind die Utensilos jetzt perfekt.

20170118_152350~2

Und auf die Karten kam noch ein Kleeblatt aus Filz. Glücksklee 🍀 gibts zur Zeit leider nicht….

« »

© 2017 Ich hab ja sonst nix zu tun…. Theme von Anders Norén.