Auf der Suche nach Rezepten für Backmischungen im Glas bin ich auf viele andere „Geschenke im Glas“-Ideen gestossen, u.a. auf die Idee „Spa in a Jar“ – Wellness im Glas also.

Die Idee hat mir gut gefallen, und so habe ich einige dieser Gläser gemacht. Auf das Selbermischen von Kosmetiksachen habe ich verzichtet, ich finde die Probepackungen dafür ziemlich gut. Teilweise habe ich Microfaser-Gesichtstücher mit eingepackt, oder selbergehäkelte Kosmetikpads.

PhotoGrid_1419098370851

 

Als ziemlich gut haben sich die Vorratsgläser von IKEA erwiesen, aber ich habe auch im 1-€-Laden eins gekauft und auch ganz normale Marmeladengläser gehen.

Ich habe noch Tee mit tollem Namen und Schoko in Gold dazugepackt. Je nach Inhalt kann man den Preis variieren, ein ideales Geschenk für Kolleginnen, Lehrerinnen, Freundinnen…

PhotoGrid_1418115303620

 

Natürlich lässt sich auch prima ein Gutschein mit einpacken, oder das ganze mit „for-men“ Artikeln für Lehrer, Kollegen, Freunde…variieren 🙂 .